Der neue Sommerkatalog ist da!

Traumurlaub suchen & buchen:

Preis maximal:
Busreise | Polen | Kurzreisen
  • Riesengebirge |aboreg - Fotolia |Easy-BUS

  • Hirschberg (Jelenia Gora)|Peter Eckert|Easy-BUS

  • Kurhaus Bad Flinsberg|Peter Eckert|Easy-BUS

  • Rübezahl im Tschechischen Riesengebirge |Tourist Information Spindleruv Mlyn

Riesengebirge - Schlossjuwelen entdecken

Entdecken Sie Rübezahls Reich während einer Schlössertour durch das polnische Riesengebirge. Es erwarten Sie faszinierende Berge, eine einzigartige Kulturlandschaft und traumhafte Schlosskulissen.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise

Anreise nach Schlesien. Eintritt Schloss Wojanow inkl. Filmvortrag „Das Tal der Schlösser und Gärten“ und Schlossführung. Anschließend Einkehr ins Übernachtungshotel.

2. Tag: Rundfahrt Schlossjuwelen (ca. 65 km)

Nach dem Frühstück entdecken Sie bei einer Stadtführung den historischen Stadtkern von Hirschberg. Der Rathausplatz ist umringt von Barock- und Renaissancehäusern, welche zu früherer Zeit wohlhabende Bürger der Stadt beherbergten. Nachmittags brechen Sie zur Fahrt in die liebliche Landschaft des Hirschberger Tals auf. Diese romantische Gegend verzaubert durch die Vielfalt an Schlössern und Burgen, welche liebevoll und individuell restauriert wurden. Genießen Sie anschließend Kaffee und Kuchen in historischem Ambiente. 

3. Tag: Rundfahrt Isergebirge (ca. 165 km)

Heute führt Sie die Route ins malerische Isergebirge. Vormittags zieht es Sie auf die tschechische Seite zur Besichtigung von Schloss Frýdlant. Später geht es weiter in den beliebten Kurort Bad Flinsberg. Auf dem Weg zur Besichtigung der Burg Tzschocha inklusive multimedialem Folterzimmer lohnt sich auch ein kurzer Abstecher zur Talsperre. Rückkehr ins Hotel. 

4. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück und vielen architektonischen Wundern im Schutz der Berge geht es zurück nach Hause.

Unterkunft:

Wasserschloss an den Teichen Stonsdorf's

Das historische Hotel Palac Na Wodzie unterliegt keiner Sterne-Klassifizierung. Die Zimmer sind in der Luxusklasse eingerichtet. Der Palast auf dem Wasser ist ein Komplex aus dem 18. Jahrhundert, im süd-westlichen Teil Polens, im Herzen des Riesengebirges gelegen. Es ist das einzige Objekt mit einem derart großen Entnahmepotenzial geothermalen Wassers in diesem Teil Europas, dessen Temperatur bis zu 44 Grad erreicht und bemerkenswerte heilende Eigenschaften besitzt. Rund um das Hotel liegt ein großer Park mit Teichen und einer Orangerie. Hier kann man wunderbar spazieren gehen und die Ruhe der Natur genießen. Das Hotel bietet traditionelle regionale Küche an, basierend auf saisonalen und lokalen Produkten. Das Spa-Zentrum bietet ein breitgefächertes Angebot an Heil - und Spabehandlungen. Das Spa befindet sich direkt im Hotel und die Gäste erhalten Bademäntel.

 

Unsere Leistungen:

    • Fahrt im modernen Reisebus
    • 3x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Wasserschloss an den Teichen Stonsdorf's in Jelenia Gora
    • 3x Abendessen im Hotel als 3-Gang-Menü oder Buffet
    • Nutzung des hoteleigenen Wellnessbereichs
    • Eintritt und Besichtigung Palac Wojanow mit Filmvortrag
    • Rundfahrt Schlossjuwelen Riesengebirge mit Reiseleitung
    • Kaffee und Kuchen in einem der Schlosshotels
    • Rundfahrt im Isergebirge mit Bad Flinsberg mit Reiseleitung
    • Eintritt und Führung Burg Tzschocha inkl. multimedialen Folterzimmer
    • Eintritt und Besichtigung Burg und Schloss Frýdlant

Termine und Preise:

4-Tages-ReiseHotelZimmerPreis p. P. 
18.06.2020-21.06.2020
Wasserschloss an den Teichen Stonsdorf's DZ€ 359,-Kostenpfl. Buchen
08.10.2020-11.10.2020
Wasserschloss an den Teichen Stonsdorf's DZ€ 359,-Kostenpfl. Buchen
Zubuchbare LeistungenPreis p. P. 
EZ-Zuschlag€ 50,- 
Zusatzinformationen
Sie benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass!
Für diese Reise gilt die Stornostaffel B.