Der neue Sommerkatalog ist da!

Traumurlaub suchen & buchen:

Preis maximal:
Busreise | Deutschland | Kurzreisen
  • Strand in Utersum, Föhr|Föhr Tourismus GmbH

  • Cafe Sandwall in Wyk auf Föhr|Hergen Schimpf|Föhr Tourismus GmbH

  • Der Kurpavillion auf dem Sandwall auf Föhr|Folker Winkelmann|Föhr Tourismus GmbH

  • Lichtschauspiel|Jenny Sturm - Fotolia|Easy-BUS

  • Pfahlbau am Strand, St. Peter-Ording|Peter Eckert|Easy-BUS

  • Hallig Langeneß - Leuchtturm|-|www.langeness.de

Inselhüpfen im Nordfriesischen Wattenmeer

Auf nach Föhr, Langeneß & St. Peter Ording

„Moin“ sagt man hier zur Begrüßung – Herzlich willkommen in Nordfriesland. Weites Herz – klarer Horizont, die Friesen bringen es auf den Punkt. Hier ganz oben in Deutschland bekommt das Wort „Weite“ eine ganz neue und eigene Dimension. Freuen Sie sich auf die Tagesausflüge nach Wyk auf Föhr, Hallig Langeness und St. Peter-Ording. Alles Höhepunkte, die diese Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise nach Dagebüll

Sie reisen durch die Lüneburger Heide bis nach Lüneburg. Mittagspause in der Hansestadt. Weiterfahrt nach Schleswig-Holstein ins friesische Örtchen Dagebüll. Ihr Hotel liegt direkt am Deich. Von hieraus haben Sie eine wundervolle Aussicht auf das Wattenmeer mit seinen Inseln und Halligen.

2. Tag: Föhr

Entdecken Sie heute die "friesische Karibik". Mit dem Katamaran "Rüm Hart" geht es nach Wyk auf Föhr. Zunächst laden wir Sie zu einer informativen Inselrundfahrt ein. Verwinkelte Gassen, urige Friesenhäuser sowie zahlreiche Restaurants und Cafés mit Meerblick prägen das Stadtbild von Wyk auf Föhr. Wyk hat viel zu bieten: 100 jähriger Kurpark, Kurpromenade mit einzigartigem Halligblick, den historischen Stadtkern sowie kilometerlange Strände.

3. Tag: St. Peter-Ording

Ihr Bus bringt Sie nach Tönning. Hier starten Sie mit dem Schiff nach St. Peter-Ording und passieren dabei das Eidersperrwerk. Unternehmen Sie einen Spaziergang über die neue Seebrücke und am langen Sandstrand von St. Peter-Ording. Am Nachmittag laden wir Sie zu einem herrlichen Kaffeegedeck ein.

4. Tag: Hallig Langeneß

Heute bringt Sie die MS "Adler-Express" über Hallig Hooge zur größten nordfriesischen Hallig mit 18 Warften - Hallig Langeneß. Ein abwechslungsreicher Tag mit einer Halligrundfahrt, Besuch des Kapitän-Tadsen-Museum, Besichtigung der Halligkirche sowie ein leckeres Grillbuffet erwartet Sie. Ihr Bus steht am späten Nachmittag für Sie in Schlüttsiel bereit. Rückfahrt ins Hotel und gemeinsames Abendessen.

5. Tag: Rückreise

Nach dem leckeren Frühstücksbuffet treten Sie die Rückreise an.

Unterkunft:

Strandhotel Dagebüll/Strandhotel Alt Dagebüll

Sie wohnen im familiär geführten 3SterneSterneSterne Strandhotel Dagebüll sowie im benachbarten Strandhotel Alt Dagebüll in Dagebüll direkt an der Mole mit einzigartigem Blick auf die nordfriesische Inselwelt. Das Strandhotel Dagebüll verfügt über Restaurant, Café und Wellnessbereich mit Sauna und Dampfbad. Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC.

 

Unsere Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Taxi Service zubuchbar
  • 4x Übernachtung im 3SterneSterneSterne Strandhotel Dagebüll bzw. Strandhotel Alt Dagebüll in Dagebüll
  • 4x reichhaltige Halbpension
  • Ausflug zur Insel Föhr inkl. Schiffsreise mit dem Katamaran RÜM HART ab/bis Dagebüll, Inselrundfahrt und ca. 8 Stunden Aufenthalt auf der Insel
  • Ausflug nach St. Peter-Ording inkl. Schifffahrt ab Tönning und Kaffeegedeck
  • Ausflug zur Hallig Langeneß inkl. Schifffahrt mit dem MS Adler-Express, Eintritt ins Kapitän-Tadsen-Museum, Besichtigung der Halligkirche mit Erklärung, Grillbuffet auf "Hilligenley", Salaten und verschiedenen Sorten Grillfleisch satt
  • Aufenthalt in Lüneburg

Termine und Preise:

5-Tages-ReiseHotelZimmerPreis p. P. 
29.04.2020-03.05.2020
Strandhotel Dagebüll/Strandhotel Alt Dagebüll DZ€ 615,-Kostenpfl. Buchen
11.10.2020-15.10.2020
Strandhotel Dagebüll/Strandhotel Alt Dagebüll DZ€ 590,-Kostenpfl. Buchen
Zubuchbare LeistungenPreis p. P. 
EZ-Zuschlag€ 80,- 
Zusatzinformationen
Für diese Reise gilt die Stornostaffel B.