Unser Sommerkatalog 2019 ist da!
  • Reisetreff 2019

    Am 10. März 2019 von 11:00 – 17:00 Uhr im Elsener Bürgerhaus

    Weitere Infos

  • Teamtour Newsletter

    Zur Anmeldung

  • Exklusiver Saisonstart in Hamburg

    Zur Reise

  • QualityBus Award

    2017

    Mehr erfahren

  • Gartenparadies Nordbretagne & Blumeninsel Jersey

    NEU!

    Zur Reise

  • Passionsspiele Oberammergau 2020

    Zur Reise

  • Die schönsten Seen und Inseln Norditaliens

    NEU!

    Zur Reise

Traumurlaub suchen & buchen:

Preis maximal:
Busreise | Polen | Rundreisen
  • Kloster in Glatz|Peter Eckert|Easy-BUS

Glatzer Bergland

Bad Altheide - Waldenburg - Schweidnitz

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise Bad Altheide

Anreise nach Bad Altheide.

2. Tag: Bad Altheide - Bad Reinerz - Bad Kudowa - Großer Heuscheuer

Ihr heutiger Ausflug in das Heuscheuergebirge beginnt mit dem Besuch der berühmtesten Bäder des Glatzer Berglandes. Genießen Sie einen Bummel durch den Kurpark in Bad Kudowa bevor es weiter über Karlsberg am großen Heuscheuer nach Albendorf geht. Im sog. „Schlesischen Jerusalem“ besuchen Sie die bekannte Basilika.

3. Tag: Kamenz - Jauernik - Patschkau - Neisse

Die kleine Ortschaft Kamenz erwartet Sie mit einer der größten neugotischen Adelsresidenzen Mitteleuropas. Das Schloss Kamenz wurde als repräsentative Residenz der Familie von Oranien erbaut. Die Kleinstadt Jauernik war seit dem Mittelalter im Besitz der Breslauer Bischöfe, welche dort eine prachtvolle Residenz erbaut haben. Patschakau, welches auch oft als „schlesisches Carcassonne“ bezeichnet wird, erwartet Sie zum Stadtrundgang. Zum Abschluss besuchen Sie noch die historische Altstadt von Neisse.

4. Tag: Glatz - Bad Landeck - Gottwaldhof

In Glatz unternehmen Sie einen Spaziergang durch die Altstadt. Entdecken Sie die prachtvolle Marienkirche, den Marktplatz mit Rathaus und die Johannisbrücke, welche meist als Miniaturausgabe der berühmten Prager Karlsbrücke bezeichnet wird. Die Stadt wird dominiert von einer imposanten Festungsanlage. Nach dem Besuch von Bad Landeck haben Sie die Möglichkeit zu einer Kaffeepause in Gottwaldhof. In Stachelberg bietet sich Ihnen zum Abschluss noch ein grandioser Blick auf das Glatzer Tal.

5. Tag: Waldenburger Bergland

In Schömberg besuchen Sie die alten Weberhäuser aus dem 19. Jh. Im Komplex der sog. Zwölf Aposteln findet sich ein kleines Museum in dem Sie mehr über die Geschichte und das Leben der schlesischen Weber erfahren. Das kleine Örtchen Grüssau beherbergt mit einer prachtvollen Klosteranlage der Zisterzienser eine architektonische Perle der Barockarchitektur. Mit Schloss Fürstenstein erwartet Sie das größte Schloss Niederschlesiens. Kleiner Spaziergang durch den Schlosspark und Weiterfahrt zur Besichtigung der Friedenskirche Schweidnitz; eine der größten Holzkirchen Europas und seit 2001 UNESCO Weltkulturerbe.

6. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Unterkunft:

Pension Beata in Bad Altheide

Sie wohnen in der Pension Beata in Bad Altheide. Alle Zimmer sind gut ausgestattet und verfügen über Bad oder DU/WC, Radio, TV und einen Wasserkocher.

 

Unsere Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 5 x Übernachtung mit Halbpension in der Pension Beata in Bad Altheide
  • 4 x örtliche Reiseleitung bei den Ausflügen
  • Eintritt Papiermühle in Bad Reinerz
  • Eintritt Schädelkapelle
  • Eintritt Zwölf Aposteln
  • Eintritt Zisterzienserkloster Grüssau
  • Einritt Friedenskirche Schweidnitz
  • 1x Abendessen als Grillabend im Rahmen der Halbpension

Termine und Preise:

6-Tages-ReiseHotelZimmerPreis p. P. 
03.09.2019-08.09.2019
Pension Beata in Bad Altheide DZ€ 589,-Kostenpfl. Buchen
Zubuchbare LeistungenPreis p. P. 
EZ-Zuschlag€ 89,- 
Zusatzinformationen
Sie benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass!
Für diese Reise gilt die Stornostaffel B.