Sommer am Gardasee

... auf der Sonnenseite der Alpen

  • vencav - Fotolia
    © Easy-BUS
  • tipaso - Fotolia
    © Easy-BUS
  • Peter Eckert
    © Easy-BUS
  • Peter Eckert
    © Easy-BUS
  • Peter Eckert
    © Easy-BUS
  • Peter Eckert
    © Easy-BUS
  • Peter Eckert
    © Easy-BUS
  • Peter Eckert
    © Easy-BUS
  • Stefan Kretzschmar - Fotolia
    © Easy-BUS
  • Ennevi
    © Fondazione Arena di Verona
  • Sommer am Gardasee
    vencav - Fotolia
    © Easy-BUS
  • Sommer am Gardasee
    tipaso - Fotolia
    © Easy-BUS
  • Sommer am Gardasee
    Peter Eckert
    © Easy-BUS
  • Sommer am Gardasee
    Peter Eckert
    © Easy-BUS
  • Sommer am Gardasee
    Peter Eckert
    © Easy-BUS
  • Sommer am Gardasee
    Peter Eckert
    © Easy-BUS
  • Sommer am Gardasee
    Peter Eckert
    © Easy-BUS
  • Sommer am Gardasee
    Peter Eckert
    © Easy-BUS
  • Sommer am Gardasee
    Stefan Kretzschmar - Fotolia
    © Easy-BUS
  • Sommer am Gardasee
    Ennevi
    © Fondazione Arena di Verona

Der größte und schönste See Italiens - der Gardasee - ist eines der beliebtesten Urlaubsziele, voller Freizeit- und Erholungsangebote. Wunderschöne Natur, Kunst und Kultur sowie die genussvolle Küche von Bella Italia erwarten Sie auf dieser Busreise zum Gardasee! Der Gardasee mit seiner Postkarten-Idylle verkörpert den italienischen Lebensstil. Das Dolce Vita-Gefühl liegt nur wenige Stunden von Deutschland entfernt – dadurch eignet sich eine Busreise an den Gardasee für eine Kurzreise von wenigen Tagen ebenso wie für den mehrtätigen Erholungsurlaub, bei dem die Zeit keine Rolle spielt.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise an den Gardasee

Am frühen Morgen Abreise gen Süden. An München vorbei geht es über die Brenner-Autobahn nach Italien. Am Abend beziehen Sie Ihre Hotelzimmer im Hotel Bristol in Riva del Garda.

2. Tag: Arena di Verona oder Bardolino

Heute lassen Sie die Seele baumeln am Gardasee oder buchen unser Ausflugsangebot (fakultativ):

Im Juni haben Sie die Möglichkeit NABUCCO in der Arena di Verona zu erleben. Nachmittags fahren wir nach Verona und Sie erleben eines der wohl bewegendsten Obernfestspiele in Europa live in der unnachahmlichen Kulisse des antiken römischen Amphitheaters (dieser Ausflug ist nur vor der Reise buchbar!) Im September bieten wir fakultativ einen Tagesausflug an den südlichen Gardasee mit Bardolino und Sirmione und Weinverkostung an.

3. Tag: Ausflug "Malcesine und Limone" (halbtägig)

Malcesine wird häufig als „Perle des Gardasees“ bezeichnet: Geprägt ist das Bild durch den historischen Ortskern mit seinen vielen engen Gassen und der von weither sichtbaren Skaligerburg. Nach der Besichtigung Bootsfahrt nach Limone. Das ursprüngliche Fischerdorf ist heute ein Touristenort mit vielen modernen Hotels und Ferienwohnungen. Nach der Stadtbesichtigung werden Sie eine „Limonaia“ besuchen: Hier sind Sie zur einer Verkostung eingeladen (Limoncello, Zitronencreme, Crostini mit Zitrusfrüchte-Marmelade). Per Boot über den See erreichen Sie wieder Malcesine. Treffpunkt mit Busfahrer und Rückfahrt ins Hotel.

4. Tag: "Varone Wasserfälle, Geschmäcke aus Trentino und Arco“

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Tenno. Die Varone Wasserfälle werden unterirdisch aus dem Tennosees gespeist und stürzen durch eine Felsenschlucht 98 Meter in die Tiefe. Anschließend kosten Sie typische Produkte: Essig (Aceto Balsamico), Käse und Öl. Der Tenno-See ist der sauberste Süßwassersee Italiens und ist wahrlich eine Perle inmitten der Trentiner Landschaft. In Fiavè steht die Besichtigung einer Käserei mit Käseverkostung und anschließend eine Imkerei mit Kostprobe des leckeren Honigs an. Ein Aufenthalt in Arco rundet den heutigen Tag ab.

5. Tag: "Ledrosee mit Pfahlbaumuseum"

Heute entdecken Sie zuerst den schönen Ledrosee, der auf 655 m s.l.m. Höhe zwischen dem Gardasee und dem Idrosee liegt. 1929 entdeckte man in den Seegrund gerammte Pfähle, die sich später als Reste von Pfahlbauten aus der Bronzezeit herausstellten. Um mehr über diese Welt zu entdecken, besuchen Sie das Pfahlbaumuseum in Molina di Ledro. In Pieve di Ledro erwartet Sie die Besichtigung des Apothekermuseum Foletto: in 5 Sälen wird die Geschichte der Apothekerkunst der Familie Foletto dargestellt. Probieren Sie den berühmten Likör „Picco Rosso“, den die Familie nach alten Familienrezepturen herstellt. 

6. Tag: Heimreise

Das Frühstücksbuffet bringt Sie schnell wieder auf die Beine, denn es heißt Abschied nehmen von “Bella Italia”. Rückreise in die Heimatorte.

Unsere Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 5x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Hotel Bristol in Riva del Garda
  • 5x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • 1x halbtägiger Ausflug "Limone und Malcesine"
  • Bootsfahrt Malcesine - Limone - Malcesine
  • Eintritt und Verkostung Liimonaia
  • Ausflug "Varone Wasserfälle" inkl. Eintritt
  • Besichtigung einer Käserei mit Verkostung
  • Besichtigung einer Imkerei mit Kostprobe
  • Ausflug "Ledrosee"
  • Eintritt Pfahlbautenmuseum und Apothekermuseum
  • Likörverkostung "Picco Rosso"

Leider sind für diese Reise keine buchbaren Termine mehr vorhanden.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Ausverkauft!
Busreise
Nächster Termin: 10.10.2022

Toskana kulinarisch

Köstlichkeiten aus Küche und Weinkeller

8 Tage ab
795,00 €
Ausverkauft!
Busreise
Nächster Termin: 08.10.2022

Lago Maggiore & Matterhorn

Traumhafte Ausblicke

6 Tage ab
599,00 €
Busreise
Nächster Termin: 02.07.2023

Vier Länder - Ein Erlebnis!

Auf den Spuren des Glacier Express & die Insel Mainau

5 Tage ab
599,00 €