Neue Winterkatalog von Teamtour Reisen
  • Nordkap und Lofoten

    Zur Reise

  • Andorra, Pyrenäen und Barcelona

    Tal der Träume

    Zur Reise

  • Comer See deluxe

    Romantische Seenlandschaft vor Alpiner Kulisse

    Zur Reise

Traumurlaub suchen & buchen:

Preis maximal:
Busreise | Deutschland | Kurzreisen
  • Schiffsanleger Potsdam|spuno - Fotolia|Easy-BUS

Saisonfinale in Potsdam

Schlösserrundfahrt, Parkführung Sanssouci, Museum Barberini, ...

Die Schlösser und Gärten der brandenburgisch-preußischen Könige, allen voran das weltberühmte Schloss Sanssouci, eine historische Innenstadt mit beeindruckenden barocken Plätzen und der größten Siedlung im holländischen Stil außerhalb der Niederlande, die prachtvolle Aussicht vom Belvedere auf dem Pfingstberg – all das sind schon Anlässe genug für einen Besuch in Potsdam. Aber die Stadt des UNESCO-Weltkulturerbes und ihrer einmaligen Lage an den Havelseen hat noch mehr zu bieten.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise nach Potsdam

Anreise nach Potsdam. Am Nachmittag Zimmerbezug im Dorint Hotel. Unternehmen Sie einen ersten Erkundungsrundgang in Potsdam. Abendessen im Hotel

2. Tag: Stadtführung, Schlösserrundfahrt & Park Schloss Sanssouci

Nach dem Frühstück lernen Sie die Sehenswürdigkeiten von Potsdam während einer Stadtrundfahrt kennen. Im Zentrum Potsdams befindet sich das Holländische Viertel, das 134 rot-weiße Backsteinhäuser umfasst und von holländischen Handwerkern um 1740 im einheitlichen Stil gebaut wurde. Wenig entfernt liegt die russische Kolonie Alexandrowka mit malerischen russischen Holz-Blockhäusern. Weitere Stationen Ihrer Rundfahrt sind u.a. die nach Entwürfen von Schinkel gebaute Nikolaikirche, der barocke Marstall sowie Potsdams Brandenburger Tor. Das in Form einer Moschee erbaute Wasserwerk an der Havel wurde 1841/42 für die Fontänen des Parks von Sanssouci gebaut und überrascht mit seiner ungewöhnlichen Außenansicht. Im Anschluss unternehmen Sie ab Potsdam Lange Brücke eine Schlösserrundfahrt. Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten passieren Sie die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten. Vorbei am Park Babelsberg mit seinem Schloss, dem Flatowturm und dem Hofdamenhaus gelangt das Schiff unter der geschichtsträchtigen Glienicker Brücke hindurch auf den Jungfernsee. Entlang der einstigen Grenzlinie zwischen Ost und West erstrecken sich Schlösser und Gärten zu beiden Seiten der Havel. Preußens Könige und berühmte Baumeister erschufen diese zum UNESCO Welterbe gehörende Landschaft. Nach der individuellen Mittagspause bringt Sie unser Bus zum Schloss Sanssouci. Während einer Parkführung entdecken Sie eine der bedeutendsten Parkanlagen Europas. Sie gehört zum UNESCO-Welterbe. 

3. Tag: Museum Barberini & Freizeit

Gut gestärkt vom leckeren Frühstücksbuffet besuchen Sie heute Vormittag das Museum Barberini. Dieses wurde in diesem Jahr unter großem Beifall eröffnet.

„Hinter der Maske. Künstler in der DDR“ 28. Oktober 2017 bis 4. Februar 2018

In der DDR gab es eine offizielle Staatskunst; sie sollte politisch wirken. Diese ideologischen Verflechtungen wurden in den vergangenen Jahren in zahlreichen Ausstellungen untersucht. Wie aber reflektierten die Künstler im kritischen Blick nach innen ihr Selbstverständnis und ihr Verhältnis zur vorgeschriebenen staatstragenden Funktion? Die Ausstellung Hinter der Maske. Künstler in der DDR widmet sich den Spielarten künstlerischer Selbstinszenierung in der DDR zwischen Rollenbild und Rückzug, verordnetem Kollektivismus und schöpferischer Individualität

Nach der Führung haben Sie Freizeit und können so lange in der Ausstellung verweilen, wie Sie mögen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Lernen Sie Potsdam auf eigene Faust kennen. Am Abend laden wir Sie zum gemütlichen Abendessen ein.

4. Tag: Heimreise          

Gemütlich starten Sie heute in den Tag. Genießen SIe noch einmal das Frühstücksbuffet, bevor Sie die Heimreise antreten. Unterwegs machen Sie noch einen interessanten Zwischenstopp.

Unterkunft:

Dorint Hotel Potsdam

Sie wohnen im 4SterneSterneSterneSternesup. DORINT Hotel Sanssouci Berlin-Potsdam. Zum Schloss Sanssouci, dem Park und der historischen Altstadt sind es nur wenige Gehminuten. Die elegant eingerichteten Zimmer verfügen über moderne Wannenbäder, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage und Minibar. Mehrere Restaurants und Bars. 800 qm großer Wellnessbereich „Aqua-Spa“ mit Pool, Whirlpool und Fitnessraum, Saunalandschaft gegen Gebühr.

 

Unsere Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • "Verwöhnen im Bus"
  • 3x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Dorint Hotel Potsdam
  • Abendessen am Anreisetag im Hotel
  • Stadtrundfahrt in Potsdam
  • Schifffahrt "Schlösser-Rundfahrt"
  • Parkführung Schloss Sanssouci
  • Eintritt und Führung Museum Barberini
  • Abendessen in einem gemütlichen Restaurant in Potsdam
  • und viele weitere Überraschungen

Termine und Preise:

4-Tages-ReiseHotelZimmerPreis p. P. 
29.10.2017-01.11.2017
Dorint Hotel Potsdam DZ€ 449,-Kostenpfl. Buchen
Zubuchbare LeistungenPreis p. P. 
EZ-Zuschlag€ 120,-