Neue Winterkatalog von Teamtour Reisen
  • Krombacher 2 zu 1

    Einer zahlt - zwei fahren

    Zur Reise

  • Osterzeit auf Sardinien

    NEU!

    Zur Reise

  • Holsteinische Weihnacht

    NEU!

    Zur Reise

  • Fränkischer Advent

    NEU!

    Zur Reise

Traumurlaub suchen & buchen:

Preis maximal:
Busreise | Schweden | Rundreisen
  • Mitternachtssonne am Nordkap|Innovation Norway

  • Malerisches Norwegen|Tomas Griger - Fotolia|Easy-BUS

  • Typisch Lofoten|harvepino - Fotolia|Easy-BUS

  • Trondheim|Nikolai Sorokin - Fotolia|Easy-BUS

  • Blick auf Oslo|kuso4ek_menya - Fotolia|Easy-BUS

Nordkap & Lofoten

Ein Inselparadies im EismeerTravemünde - Stockholm - Nordkap - Tromsø - Trondheim - Oslo

Reizvolle Landschaften, entlegene Fischerdörfer - eine Reise der unvergesslichen Höhepunkte in die Länder der Mitternachtssonne. Entdecken Sie die Metropolen des Nordens, Oslo und Stockholm, die wildgezackte Felsformation der Lofoten-Inseln, ein Blick vom nördlichsten Punkt Europas, dem Nordkap, über das Eismeer. Die Vielfalt der grenzenlosen Natur und die kulturhistorischen Denkmäler werden Sie begeistern! Skandinavien heißt Sie "velkommen"!

Reiseverlauf:

1.Tag: Anreise Fähre Travemünde-Trelleborg

Anreise bis nach Travemünde und gegen 20.00 Uhr Einschiffung auf der TT-Line nach Trelleborg. Abendbuffet und Übernachtung in gebuchter Kabinenkategorie

2. Tag: Trelleborg – Södertälje

Frühstücksbuffet an Bord. Über Malmö geht die Fahrt weiter auf der A4 über Jönköping und am Vätternsee entlang nach Södertälje. Übernachtung/Halbpension im Scandic Hotel Skogsjöd

3. Tag: Södertälje - Stockholm - Sundsvall

Nach dem Frühstück erreichen Sie nach kurzer Fahrt Stockholm und unternehmen eine ausführliche Stadtrundfahrt mit deutschsprachiger Reiseleitung. Sehenswert sind die Altstadt mit ihren Inseln Riddarholmen und Helgeandsholmen, das Königliche Schloss, das Stadthaus, berühmt durch seinen Goldenen Saal, und die Wasa-Werft. Vor allem die schöne Lage der Stadt wird Sie begeistern Im Anschluss fahren Sie über Uppsala nach Gävle. Die Stadt ist Sitz des schwedischen Regierungspräsidenten. Anschließend führt Ihre Reise entlang des Bottnischen Meerbusens über Söderhamm nach Sundsvall Übernachtung/Halbpension im Scandic oder Quality Hotel

4. Tag: Sundsvall – Lulea

Sie setzen Ihre Reise nach Norden fort. Die Strecke führt zunächst anch Uma, Hauptstadt der Provinz Västerbotten. Am Nachmittag erreichen Sie Lulea. Übernachtung/Halbpension im Scandic oder Quality Hotel

5.Tag: Lulea – Rovaniemi - Muonio

Bei Haparanda, einer ehemaligen russischen Garnisonsstadt mit einer sehenswerten Kirche, überqueren Sie die Grenze nach Finnland Weiter geht es nach Rovaniemi. Hier können Sie das Weihnachtsmanndorf am Polarkreis besuchen. Am Abend erreichen Sie Muonio. Hier erwartet Sie ein Erlebnis ganz besonderer Art – ein Besuch der Schlittenhundefarm mit Einblick in Aufzucht, Pflege und Einsatz der arktischen Huskys. Übernachtung/Halbpension im Harriniva.

6. Tag: Muonio – Nordkap

Weiter geht es über die Grenze nach Norwegen bis Kautokeino, einem Lappendorf. Der Bus fährt durch die Hochebene der Finnmarksvidda (Rentierzuchtgebiet) nach Lakselv und durch die beeindruckende nordnorwegische Fjell- und Fjordlandschaft nach Kåfjord. Von dort aus geht es durch den 1999 eröffneten Fatima-Tunnel zur Nordkapinsel. Vom Hotel aus unternehmen Sie am Abend einen Ausflug zum Nordkap-Plateau. Genießen Sie den unvergesslichen Anblick der Mitternachtssonne über dem arktischen Eismeer! In der Nordkaphalle mit Restaurant, Souvenirshop und Poststation können Sie Ihre Urlaubsgrüße mit Originalstempel absenden. Im Kino sehen Sie eine Multivisions-Show über die Region Finnmark. Nach Mitternacht fahren Sie zurück ins Hotel. Übernachtung/Halbpension auf der Nordkapinsel. Übernachtung/Halbpension im Scandic Hotel

7. Tag: Honningsvåg - Tromsö

Nach dem Frühstück verlassen Sie die Nordkapinsel und fahren über Skaidi und das karge Gebirgsplateau Sennaland nach Alta, die größte Stadt der Provinz Finnmark. Danach Fahrt an der wunderschönen, wildzerklüfteten Küstenstraße entlang nach Olderdalen mit Fährpassage nach Lyngseidet. Eine weitere Fährpassage bringt sie dann von Svensby nach Breivikeidet. Am Abend erreichen Sie dann die Universitätsstadt Tromsø, die Heimat der Eismeerkathedrale. Übernachtung/Halbpension In Tromsö Thon Hotel oder gleichwertig

8. Tag: Tromsö – Lofoten

Am wunderschönen Lyngenfjord entlang erreichen Sie Bjerkvik. Von hier aus beginnt die landschaftlich beeindruckende Fahrt durch das Inselreich der Vesterålen nach Melbu. Nach der Fährüberfahrt nach Fiskebøl geht es weiter mit dem Bus nach Svolvær, dem Hauptort der Lofoten. Übernachtung/Halbpension in Svolvaer/Thon Lofoten Hotel oder Scandic Hotel

9.Tag: Lofoten

Heute haben Sie Gelegenheit die Lofoten zu erkunden. Sie sehen kristallklare Buchten, bizarre Berge, an denen seltene Vögel ihre Brutstätten haben, sowie herrlich gelegene fischreiche Fjorde und verträumte Fischerdörfer. Übernachtung/Halbpension in Svolvaer/Thon Lofoten Hotel oder Scandic Hotel

10. Tag: Lofoten – Bodø – Mo I Rana

Am Morgen gegen 11.30 beginnt Ihre Fährüberfahrt von Loedingen nach Bognes. Genießen Sie den Ausblick auf die traumhaft schöne, zerklüftete Fjord- und Berglandschaft. Sie überqueren wieder den Polarkreis und fahren nach Mo I Rana. Abendessen und Übernachtung im Meyergarden Hotel

11. Tag: Mo I Rana - Trondheim

Durch die faszinierende Gebirgswelt Norwegens geht eszunächst nach Mosjøen, der kleinen Stadt am Velsnfjord. Weiter geht die Reise in Richtung Süden nach Trondheim. Übernachtung/Halbpension in Trondheim im Scandic Solsiden Hotel oder gleichwertig

12. Tag: Trondheim – Oslo

Am Morgen haben Sie Gelegenheit, in Trondheim den Nidarosdom, den Krönungsort der norwegischen Könige, zu besichtigen. Auf der alten Königsstraße fahren Sie anschließend über Oppdal und durch das beeindruckende Dovregebirge nach Dombås. Ab hier führt Sie die Reiseroute durch das „Tal der Täler“, das Gudbrandstal. Entlang des Flusses Lagen, der die Gebirgsketten Rondane und Dovrefjell im Osten von dem sich im Westen erstreckenden, imposanten Hochgebirge Jotunheimen trennt, gelangen Sie durch dieses landschaftlich wunderschöne Tal zunächst in die Olympiastadt Lillehammer. Von hier aus geht es entlang des Mjøsa-Sees bis nach Oslo. Übernachtung/Halbpension im Scandic Holmenkollen

13 Tag: Oslo – Fähre Color Line

Nach dem Frühstück beginnt Ihre Stadtrundfahrt mit Deutsch sprechender Reiseleitung durch die norwegische Hauptstadt. Diese führt Sie u. a. zum Vigeland-Park mit seinen 150 Skulpturen und zur weltbekannten Skischanze Holmenkollen, von der Sie einen traumhaften Ausblick über den Oslofjord genießen können. Im Anschluss gegen 12.30 Einschiffung auf der Color Line nach Kiel. Abfahrt ist um 14.00 Uhr. Abendbuffet und Übernachtung/Frühstück in 2-Bett-Innenkabinen.

14 Tag: Kiel - Heimreise

Am Morgen 10.00 Uhr legt Ihr Fährschiff in Kiel an. Von hier aus fahren Sie wieder zu Ihrem Zustiegsort, wo für Sie eine erlebnisreiche Reise endet.

Unterkunft:

Gute Hotels der Mittelklasse

Sie wohnen in guten Hotels der Mittelklasse. Alle Zimmer sind mit Bad oder DU/WC ausgestattet. Bei den Fährüberfahrten haben wir für Sie 2-Bett-Innenkabinen mit DU/WC reserviert - Außenkabine gegen Aufpreis buchbar.

 

Unsere Leistungen:

  • Taxi-Gutschein bis 25 km
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 11x Übernachtung mit Frühstück in guten Mittelklassehotels
  • 11x Abendessen
  • 1x Übernachtung mit Frühstücks- und Abendbuffet in 2-Bettinnenkabinen mit DU/WC auf der TT Line, Travemünde – Trelleborg
  • 1x Übernachtung mit Frühstücks- und Abendbuffet in 2-Bettinnenkabinen mit DU/WC auf der ColorLine Oslo-Kiel
  • Innennorwegischen Fährpassagen lt. Programm
  • Eintritt Nordkaphalle inkl. Nordkapdiplom
  • Stadtführungen in Stockholm und Oslo

Termine und Preise:

14-Tages-ReiseHotelZimmerPreis p. P. 
15.08.2018-28.08.2018
Gute Hotels der Mittelklasse DZ€ 1999,-Kostenpfl. Buchen
Zubuchbare LeistungenPreis p. P. 
Einzelzimmer-Zuschlag inkl. Innenkabine€ 690,- 
2-Bett-Außenkabine€ 60,- 
Aufpreis Hurtigruten-Postschiff-Fahrt€ 70,- 
Zusatzinformationen
WICHTIGE HINWEISE! Nach dem skandinavischen Gesetz benötigen wir von Ihnen für die Kabinenliste sämtliche Vor- und Nachnamen, das Geburtsdatum und die Nationalität. Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Eventuelle Änderungen der Fahrtroute vorbehalten. Wir empfehlen den Abschluss einer gesonderten Reiserücktrittskostenversicherung.